Meutenführungsschulung | „Meuterei“

Du bist aktive/r MeutenführerIn/ oder –helferIn, hast Spaß an Deiner Arbeit mit den Wölflingen und warst schon auf Sippenführungsschulung?
Dann ist jetzt die beste Zeit auf Meutenführerschulung zu fahren! Zusammen werden wir, das Team und Meutenführungen aus dem ganzen Bund, Konzepte für Heimabende und Werbeaktionen erarbeiten, über die Zusammenarbeit in der Meutenführung sprechen, die Albtraumthemen „Problemkinder“ und „Elternarbeit“ angehen und für jedes andere Problem eine Lösung finden. Aus dem ganzen DPBM kommen MeutenführerInnen zusammen um sich in vier Tagen auszutauschen, Neues zu lernen und um kreative Ideen für die Meutenarbeit zu entwickeln. Bereits zum vierten Mal findet die „Meuterei“ statt und wir freuen uns darauf Dich dieses Jahr dort zu treffen!

Wir suchen Dich und die Vielfalt. Den Austausch und die Diskussion. Dich als Wölfling und Dich als MeutenführerIn. Probleme und Lösungen. Traditionen und neue Ideen. Du kannst teilnehmen, wenn Du aktive/r MeutenführerIn, bzw. MeutenhelferIn bist, und bereits auf einer Sippenführungsschulung warst.

15. – 19. Oktober
Ort: Jugendhof Basaltkuppe, 53534 Hoffeld
Kostenbeitrag: 45,50 €
Leitung: Maddy
Anmeldung: Bis 1. September an meufueschu@dpbm.de