Weitere Artikel: Bundesaktionen

Meutenfuehrungsaktion 2011

ANMELDESCHLUSS VERLÄNGERT!!! ANMELDUNG NOCH BIS ZUM 06.11.2011 MÖGLICH!!!

 

Freitag, 18. November – Sonntag, 20. November

Traust du dich in die dunklen Tiefen der ?

Liebe Meutenführerin, lieber Meutenführer, liebe Meutenhelferin, lieber Meutenhelfer!

Endlich ist es noch einmal so weit, die Meutenführungen des Bundes vereinigen sich. Dazu bist du ganz herzlich eingeladen! Um dir etwas ganz besonderes zu bieten, werden wir am Samstag zu einer Erlebnistour in die XXXhöhle aufbrechen! Die XXXhöhle ist eine Tropfsteinhöhle in der wir gemeinsam durch unbeleuchtete Gänge wandern und verschiedene Hindernisse überwinden müssen. Scheinbar undurchdringbare Wände wollen von dir überwunden oder durchwunden werden! Weil das nicht ohne vollen Körpereinsatz möglich ist, bring bitte alte Kleidung mit, die dreckig werden kann, sowie einen Fahrrad- oder Bauarbeiterhelm und eine Taschenlampe! Ohne diese Dinge, darfst du das Abenteuer nicht beginnen!!! Am Freitag abend wirst du in gemütlicher Runde mit einem kleinen Abendessen begrüßt. Hier ist Zeit unbekannte Gesichter kennen zu lernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen! Weiterlesen

Pfadfinderaktion – Drachenblut

Freitag, 20. Mai – Sonntag, 22. Mai 2011

Eingeladen sind alle Sippen und deren Sippenführer. Wenn ihr Unterstützung bei der Organisation der Anreise wünscht, könnt ihr euch bei uns melden. Nun trommelt eure Drachenbezwinger zusammen! Gibt Äxte, Schwerter und Lanzen aus – es gibt Drachen zu töten und Prinzessinnen zu befreien!!!

Herzlich Gut Pfad, Petra, Linda, Nadine, Tobi & Niklas

Fahrtenfreitag 2011


Freitag, 10. Juni

Liebe Freundinnen und Freunde,

Es ist Pfingsten! Gerade gingen wir noch zur Schule oder waren bei der Arbeit. Gerade hetzten wir noch zur Bahn oder standen uns in Schlangen die Beine in den Bauch. Doch das ist jetzt vorbei. Es ist Pfingsten! Fast vier Tage lang werden wir mit unseren Gruppen Abenteuer erleben, singen und feiern oder einfach nur den Frühling begrüßen.

Doch bevor wir uns alle auf den jeweiligen Lagerplatz treffen, wollen wir unsere Beine bewegen und uns von ihnen durch die Lande tragen lassen. Denn Pfingstfreitag ist Fahretenfreitag! Wie schon in den letzten beiden Jahren wollen wir Euch deshalb auffordern gemeinsam mit dem Bund, jeder in seiner Gruppe die Welt auf Fahrt zu erleben. Sei es nun in der Sippe oder der Roverrunde, sei in Wäldern oder auf Wiesen, nennt ihr es nun Hajk oder Tippel – am Freitag gehört Euch die Welt!

Anbei findet Ihr noch eine Kleinigkeit: Wahrscheinlich denkt ihr ‚ah ein Teebeutel‘. Aber wer kennt es nicht, dass manchmal auf der Welt nichts schöner ist, als ein Tee zu trinken. Wenn es einem klat ist, wenn man sich Geschichten erzählt, wenn man einfach nur ins Feuer schaut. Vielleicht macht ihr ihn Euch, wenn ihr eine Pause vom Laufen macht, wenn ihr im Schlafsack liegt oder wenn ihr morgens etwas braucht zum festhalten und erwachen. Eins ist jedenfalls sicher, der Moment wird es Euch danken.

Wir wünschen euch ein schönes Pfingstlager und einen tollen Fahrtenfreitag,

Eure Bundesführung

Weiterlesen

BuSiFe 2011

23.Singefest des Bundes

Freitag, 16. September – Sonntag, 18. September


Liebe Freunde,

wir möchten euch herzlich zum 23. Singefest des Bundes einladen. Wie ihr schon gelesen habt, ist es ab diesem Jahr „neu abgemischt“. Es wird neues Rahmenprogramm sowie geänderte Kategorien und Bewertungen geben. Das neue Programm bietet jetzt Spieleangebote für Wölflinge und einen offenen Kleinkunstabend für alles, was dem Bund präsentiert werden soll. Bleiben wird die gemütliche Atmosphäre, die die Möglichkeit bietet neue Menschen kennen zu lernen und alte Bekanntschaften aufzufrischen.

Weiterlesen

Bundesfahrt Suomi Mosaiikki

Bundeslager

Die Bundesfahrt ist mit durchgehend sonnigem Wetter, viel Spaß und guter Laune und natürlich mit viel Sisu (dem finnischen Lebensgefühl) zuende gegangen. Viele Gruppen sind auf Hajk aufgebrochen und die ersten sind auch schon wieder in der Heimat! Weitere Bilder, Infos, etc. gibt es hier ab morgen.

Das Suomi Küchen-Team sagt DANKE

P8079514

Uns hat das Bundeslager viel Spaß gemacht. Also in der Küche war immer was los. Wir sind froh, dass es euch anscheinend geschmeckt hat. Schließlich haben wir am zweiten Tag unsere geplanten Einkaufsmengen mit 1,5 multiplizieren müssen ;-)

Danke an euch fleißige Esser, an die vielen helfenden Hände in der Küche. Immer wenn wir Hilfe beim Umrühren, Raustragen, etc. brauchten, wart ihr zur Stelle. Danke auch an die fleißigen Spüler.

Ihr wart ein super Esspublikum und wir kochen für euch bestimmt mal wieder…

Rentier-Carpaccio

2009_08_06_07PM_44m_31s_Bundesfahrt_Finnland_001_Pohl

Zutaten:

Rentier-Filet 0,050 kg Senf 0,010 kg
Rucola 0,025 kg Preiselbeeren-Konfitüre 0,075 kg
Zitrone/Zitronensaft 0,500 Stück Walnussöl 0,050 l
Pfifferlinge 0,100 kg Balsamico 0,025 l
Orange 0,500 Stück Ingwer gerieben 0,003 kg
Rotwein 0,040 l

Zubereitung

1. Das Rentierfleisch einfrieren und im gefrorenen Zustand in feine Scheiben schneiden – aus den Orangen einige Scheiben schneiden und die restlichen Orangen für die Sauce halbieren und den Saft auspressen – den Rotwein mit 3/4 Orangensaft für einige Minuten kochen – erkalten lassen. Die Preiselbeere-Konfitüre, Senf und Ingwer einrühren.

2. Für die Marinade den Zitronensaft, Walnussöl, Balsamico, den restlichen Orangensaft, Salz und Pfeffer gut vermengen – das Rentierfleisch in die Marinade einlegen. Pfifferlinge anbraten und mariniertes Rentierfleisch zugeben. Kurz (sehr) anbraten und mit der Orangen-Preiselbeer-Souce ablöschen. Orangenscheiben zugeben und kurz aufkochen. Mit Rucola garniert servieren.

Viel Spaß beim Kochen,

Eurer Suomi Küchen-Team

p.s. Lässt sich auch mit Wild- und Rindfleisch zaubern.