Weitere Artikel: DPV

Das war Allerhand!

Deutscher Pfadfinderverband

 

Allerhand zu erleben gab’s auf dem großen Verbandslager des DPV zu Pfingsten 2015. Ein derart großes Ereignis mit ca. 3500 Teilnehmenden findet etwa alle 5 Jahre statt. Diesmal ging es in die Nähe von Hallerndorf, an ein paar typisch fränkische Karpfenteiche. Als Motto trugen uns die Schlagworte GEMEINSCHAFT, TRADITION und GRENZENLOSIGKEIT durch die Tage. Mit Geländespielen, einem Singewettstreit, einigen Workshops und einem Jahrmarkt, der leider zum Teil ins Wasser fallen musste, gab es ein vielfältiges und spannendes Programm. (Lager-Webseite)

Demnächst ist dann auch die Dokumentation zum Lager verfügbar, in der viele der unzähligen Erinnerungen und Erlebnisse festgehalten sind. Bei Bedarf, einfach in der Geschäftsstelle melden.

 

 

Rotenburger Seminar 2016

Deutscher Pfadfinderverband

Das nächste  steht unter dem Titel „Heute hier, morgen dort? Flüchtlinge und Einwanderer auf dem Weg nach Deutschland“. Es findet vom 15.-17.01.2016 im Jugendhof Rotenburg an der Fulda statt. Es wird wieder ein interaktives Seminar mit Planspiel, Fach-Workshops, Austausch und Diskussionen geben. Nähere Infos zum Seminar und zum Thema gibt es unter www.rotenburgerseminar.de, wo du dich auch anmelden kannst.

Rotenburger Seminar 2016

Deutscher Pfadfinderverband

Das nächste  steht unter dem Titel „Heute hier, morgen dort? Flüchtlinge und Einwanderer auf dem Weg nach Deutschland“. Es findet vom 15.-17.01.2016 im Jugendhof Rotenburg an der Fulda statt. Es wird wieder ein interaktives Seminar mit Planspiel, Fach-Workshops, Austausch und Diskussionen geben. Nähere Infos zum Seminar und zum Thema gibt es unter www.rotenburgerseminar.de, wo du dich auch anmelden kannst.

Pfadfindertag 2016

Deutscher Pfadfinderverband

Der DPV hat alle Stämme seiner Mitgliedsbünde aufgerufen, am 04. Juni 2016 im Rahmen des DPV-Pfadfindertages eine Aktivität mit oder für Geflüchtete durchzuführen. Die Idee ist, dass jede Gruppe am Ort ihrer Wahl eine Aktion macht, und zwar unter dem gemeinsamen Motto „Welcome to Scouting – Welcome to Germany!“ Im Mittelpunkt steht also das kreative Tun vor Ort, um z.B. Geflüchtete aus der Stadt kennenzulernen, mit ihnen etwas zu unternehmen oder auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Jede Gruppe denkt sich seine eigene Aktion aus.

Alle wichtigen Infos dazu wurden in einer Broschüre an die Stammesführungen geschickt oder sind auf dieser Webseite verfügbar.

 

Fahrten- und Lagerleitungs-Lehrgang 2015

Vom Nordkap bis nach Montenegro. Drei Wochen unterwegs zu sein, ist für jeden eine einzigartige Erfahrung. Für Abenteuer müssen es aber nicht immer drei Wochen sein, oft reicht schon ein normales Wochenende. Egal wann, egal wo oder mit wie vielen, wenn wir unterwegs sind, bedeutet das manches Mal viel Vorbereitung und Planung.
Wir, der Fahrten- und Lagerleitungs-Lehrgang, wollen dir Hilfestellungen und Wissen an die Hand geben und deine Fragen rund um das Thema Fahrt und Lager beantworten. Der Lehrgang richtet sich an Pfadfinder und Pfadfinderinnen ab ca. 16 Jahren, die über ihre eigene Gruppe hinaus Interesse an der Planung und Mitgestaltung größerer Fahrten und Lager haben. Seit 2014 erstrahlt der FuLL in neuem Gewand. Ein neues Team hat das Konzept überarbeitet und schon einen sehr guten Lehrgang 2014 hinter sich gelassen.
Wir ruhen uns auf diesem Erfolg nicht aus, sondern sind schon wieder dabei den Lehrgang zu überarbeiten. Der FuLL vermittelt alles, was eine erfolgreiche Fahrtenleitung haben sollte. Von der Kalkulation über die Leitung auf der Veranstaltung bis zur Abrechnung; von der Küche bis zu rechtlichen Fragen. Am Ende hast Du das Werkzeug zur Planung und Leitung einer dreiwöchigen Großfahrt.

Der Besuch einer Sippenführungsschulung ist von Vorteil. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt: Deshalb bitten wir darum pro Stamm nicht mehr als vier Personen anzumelden.

Herzlich Gut Pfad,
Thorsten

7. – 11. Oktober
Ort: Jugendhof Basaltkuppe, Hoffeld
Kostenbeitrag: 50,50 €
Leitung: Thorsten
Anmeldung: Bis 28. September an full@dpv-nw.de

Ein Angebot des Deutschen Pfadfinderverbandes Nordrhein-Westfalen.

Allerhand Holzwochenende

Hochmotivierte Holzfällerinnen und Holzfäller,
es tut sich was! Damit sich auch noch mehr tut, möchten wir euch herzlich zu unseren DPV-Allerhand-Holzwochenende einladen. Wir brauchen „Allerhände“ um mehr als 1000 Stangen zu fällen, entasten und aus den Wäldern zu ziehen. Daher würden wir uns sehr freuen wenn auch deine Hände uns tatkräftig unterstützen würden und damit zu einem gigantischen Lager bei Adelsdorf beitragen würden.

Fahrtkosten werden gemäß den DPV-Richtlinien erstattet. Bitte Fahrgemeinschaften bilden und DB Spartickets buchen. Mitbringen: Deine Hände, Isomatte & Schlafsack, Arbeitskleidung und -handschuhe, Kettensäge (nur Leute mit Kettensägenschein und entsprechender Schutzkleidung), Beile, Handsägen, Spaltbeile, Spaltmaschienen, Harvester. Anmeldung bitte mit Namen, Bund & Stamm, Alter, ggf. Essenseinschränkungen und Anreiseart zur Vermittlung von Fahrgemeinschaften.

Herzlich Gut Pfad,
Resi

27. Februar – 01. März 2015
Ort: Pfadfinderheim Stamm Raubvögel, 91325 Adelsdorf
Kostenbeitrag: 18 €
Leitung: Resi
Anmeldung: Bis 31.01. an resi@raubvoegel.de